ANMELDUNG

Anmeldung Ihres Projektes

Wenn sich Ihr Antrieb in der Schweiz befindet, >7.5 kW Nennleistung besitzt und weniger als 6 Jahre im Betrieb ist, ist er geeignet für die Förderung zur Nachrüstung eines Frequenzumrichters. Antriebe die bereits älter als 6 Jahre sind ebenfalls förderfähig, wenn zusätzlich der Motor auf einen IE4 Antrieb ersetzt wird. Die geförderten Projekte müssen bis spätestens Ende Dezember 2021 fertiggestellt sein.

Der Projektablauf funktioniert wie folgt:

  1. Registrierung Sie sich mit dem untenstehenden Formular. Nach der Registrierung erhalten Sie Zugang zum Tool Motor-Check.
  2. Geben Sie dort die Kenndaten Ihrer Antriebe ein und der Motor-Check errechnet Ihnen die Energie- und Stromkosteneinsparung pro Jahr und über die Nutzungsdauer, die Paybackzeit und den zu erwartenden Förderbeitrag von ProKilowatt.
  3. Aufgrund der Ergebnisse des Motor-Checks entscheiden Sie, ob Sie eine von ProKilowatt geförderte Antriebsoptimierung vornehmen wollen.
  4. Sie erhalten eine Zusage über den entsprechenden Förderbetrag und können die geplanten Massnahmen mit einem Experten/Lieferanten Ihrer Wahl durchführen.
  5. Nach erfolgter Umsetzung wird anhand der realen Kosten für Material und Personalaufwand der definitive Förderbetrag berechnet und ausgezahlt.

TopFU verfügt über ein Expertennetzwerk mit Service- und Instandhaltungsfirmen sowie diversen Herstellern, die Sie gerne bei der Umsetzung Ihres Projekts unterstützen. Es bestehen von TopFU aber keine Vorgaben, mit wem Sie die Optimierung durchführen. Alle technischen Vorgaben finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Registrierung

Alle Felder müssen ausgefüllt werden.
 
 
 
 
 
   
Captcha